Unser Bautagebuch

zurück

Fliesen kommen an die Wände

Am Montag (30.09.) haben wir uns mit dem Fliesenleger getroffen, um zu klären, wie das genau mit den Fliesen werden soll. Das Material war auch schon vor Ort, da konnten wir dann auch noch mal kontrollieren, dass es auch wirklich die Fliesen sind, die wir uns ausgesucht hatten. Man hat da ja schon die dollsten Sachen gehört...

Es war aber alles richtig und wir sind uns schnell einige geworden, wie es werden soll. Heute war ich dann mal wieder auf der Baustelle, da wurde gerade im großen Badezimmer gearbeitet. Dafür konnte ich im kleinen schon mal ein paar Bilder machen, weil die Wände schon komplett fertig gefliest waren.

Auf den Fotos kann man es auch sehen: die Fensterbank wurde mit Wandfliesen belegt, die Kante ist dabei wirklich gut geworden. Hinter dem Klo gibt es auf dem Spülkasten eine kleine Ablage, die dagegen mit Bodenfliesen belegt wurde. Besonderheit: Die Bodenfliesen sind eigentlich breiter, damit das aber mit den Fugen passt, hat der Fliesenleger die entsprechend eingekürzt.

Im Keller liegen auch schon die ersten Anschlüsse, der Graben vor dem Haus ist aber noch nicht wieder verfüllt. Laut den Pflasterern braucht die Telekom wohl immer ein paar Tage länger, so dass es wohl erst nächste Woche was wird mit dem Zuschütten.

Im Garten wurde allerdings schon mal grob der Mutterboden verteilt.

Fensterbank im Badezimmer: mit Wandfliesen

Ablage Spülkasten: mit Bodenfliesen

Anschlüsse im Keller

zurück

Datum: 04.10.2013

PDF-Datei erzeugen